0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Category

AUTO.

Fahrbericht Ferrari SF 90 Stradale. Geballte Ladung.

Der SF 90 ist ein Auto der Superlative. Nach dem Enzo im Jahr 2002 und dem LaFerrari im Jahr 2013 präsentiert Ferrari nun neuen Supersportwagen.

AUTO.

Autodesigner Chris Bangle. Klare Kante.

Chris Bangle ist vor allem für das Design des polarisierenden BMW 7er (E65) bekannt. Doch der US-Amerikaner und Wahl-Italiener hat der Formensprache des Münchner Autobauers lange Zeit ein Gesicht gegeben.

Ford F-150 Lightning.

Seit mehr als 40 Jahren ist der mächtige Ford F-150 das meistverkaufte Auto der USA. Anfang 2022 kommt das Massenmodell als Elektroversion und dreht damit dem ungewöhnlich gestylten Tesla Pick Up eine Nase.

Porsche Cayenne Sportmodell. Ganz ohne Stecker.

Von wegen Porsche setzt voll auf den Elektroantrieb. Auch wenn sich die Zuffenhausener immer mehr ihren elektrischen Gefühlen hingeben, lieben sie ihre Kraftprotze – gerade die großen. Und davon wird es noch in diesem Sommer ein ganz neues SUV-Modell als neue Spitzenversion geben. Wir haben den 640 PS starken Kraftmeier überaus dynamisch bewegt.

McLaren Artura. Minimalismus.

Mit dem Artura fängt bei McLaren eine neue Zeitrechnung an. Statt purer V8-Power sorgt jetzt eine Kombination von V6 und Elektromotor für Vortrieb. Dazu kommt eine neue Plattform, die kompakter ist als bisher.

Lamborghini mit neuer Strategie. Elektrische Träume.

Der nächste bitte! Kaum ein Autohersteller steht mehr für hochdrehende Hochleistungsmotoren und emotionale Sportwagen als Lamborghini. Doch auch die Marke mit dem Stier wird elektrisch – und freut sich auf eine vierte Baureihe.

DS 9 E-Tense 225. Fahrbericht.

Die Plug-in Hybrid-Limousine DS 9 wird in China gefertigt und überzeugt durch viel Platz und Komfort, weniger durch besonders sportliche Fahrleistungen.

Alfa Romeo Giulia GTA / GTAm. Reine Magie oder Illusionismus?

Der neue Alfa Romeo Giulia GTA ist eine Hommage an das Originalmodell von 1965 und will im Segment der sportlichen Mittelklasselimousine völlig neue Maßstäbe setzen. Neben dem Fahrspaß verschlägt einem auch der Preis wahrlich den Atem.

Maserati MC20. Der finale Countdown.

Der MC20 ist ein Supersportler, der die nächste Comeback-Strategie der angeschlagenen Marke Maserati einläuten soll und dabei den Startschuss für eine neue Modellpalette gibt. Angetrieben von einem spektakulären V6-Triebwerk, bietet er modernste Technik gepaart mit atemberaubendem Design.

Hütchenspiel. Audi Q4 E-tron. Skoda Enyaq. VW ID.4.

Mit Audi Q4 E-Tron, Skoda Enyaq und VW ID.4 sind die für Volkswagen besonders wichtigen Elektro-SUV da. Technisch sind diese weitgehend identisch und nur optisch gibt es Unterschiede. Haben es sich die Wolfsburger mit dem Hütchenspiel etwas zu einfach gemacht?

Abt Cupra Formentor.

Die Seat-Fans scharren bereits mit den Hufen und warten auf das neue Topmodell des Cupra Formentor VZ5 mit dem 390 PS starken Fünfzylinder-Turbo von Audi. Bis der kommt, kann man sich die Wartezeit zum Beispiel mit dem nachgeschärften Cupra Formentor von Abt versüßen.

Taycan Cross Turismo Turbo S.

Der Porsche Taycan Cross Turismo kommt genau zum richtigen Moment. Der schmucke Kombi ist die passende Antwort auf den Audi E-tron GT. Er ist praktischer als die Taycan Limousine, aber ähnlich dynamisch.

Hyundai Ioniq 5 4WD.

Die Zeiten, in denen Hyundai die Preis-Leistungs-Karte gespielt hat, sind lange vorbei. Der Elektro-Crossover Ioniq 5 kostet mindestens 41.900 Euro, das ist deutlich mehr als etwa...

Brabus B50. Mercedes S 500 Brabus.

Die neue Mercedes S-Klasse ist langsam auf dem Luxusmarkt angekommen und so hat sich Autoveredler Brabus das Aushängeschild der Luxuslimousinen einmal gründlich vorgenommen. Dabei muss man nicht zwangsläufig auf die heiße AMG-Variante des Stuttgarters warten – bereits der B50 ist eine überraschend heiße Nummer.

Porsche 911 GT3. Fahrbericht.

17,5 Sekunden. In Worten siebzehnkommafünf Sekunden. So viel nimmt der neue Porsche 911 GT3 seinem alles andere langsamen Vorgänger der Generation 991 auf der Nordschleife des Nürburgrings ab. Grandios, dass es in Zeiten zunehmender Elektrifizierung noch solch analogen Geschosse gibt, in die man sich nicht nur auf der Rennstrecke verliebt. Man kann dem GT3 nicht entfliehen – keine Chance.

Audi A6 E-Tron Concept.

Mit Modellen wie E-Tron, E-Tron GT und dem Q4 ist es bei Audi rein elektrisch lange nicht getan. Auf der Auto China 2021 in Shanghai zeigen die Ingolstädter mit dem A6 E-Tron die realitätsnahe Studie eines neuen Oberklassemodells.

Mercedes EQB. Der nächste Stromer mit Stern.

Die Corona-Pandemie machte Daimler ebenso wie vielen anderen Autoherstellern einen dicken Strich durch die Rechnung. Mit der imposanten Weltpremiere des neuen Elektroaushängeschil...

VW ID.6 X / ID.6 Crozz. Aus China in die Welt hinaus.

Auf der Auto China in Shanghai feiert mit dem ID.6 das nächste Elektromodell der Wolfsburger seine Weltpremiere. Im Sommer startet der 4,88 Meter lange SUV zunächst in China. Es dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein, wann der Elektro-Crossover auch nach Europa kommt.

VW Arteon R Shooting Brake. Fahrbericht.

Volkswagen führt mit dem Arteon Shooting Brake auch die überfällig R-Sportversion ein. Damit kratzt der Edelbruder des Passat endgültig und offiziell an die Tür zur Premiumliga – nicht nur in Sachen Preisgestaltung.

Mercedes EQS. Endlich besser als Tesla?

Endlich ist er da – der Mercedes EQS. Was Daimler mit dem EQC nicht gelang, soll mit der Luxuslimousine EQS gelingen – ein echtes Aushängeschild mit Elektroantrieb. Damit hat die übermächtige Mercedes S-Klasse zum ersten Mal einen gefährlichen Konkurrenten aus dem eigenen Hause.

Audi Q4 E-tron. Edel-Stromer.

Zusammen mit dem VW ID.4, dem Skoda Enyaq komplettiert der Audi Q4 e-tron das Elektro-SUV-Trio, das sich eine Plattform teilt. Anders als bei den beiden Technikbrüdern bringt der Ingolstädter Autobauer sowohl einen klassischen Crossover als auch ein Coupé auf den Markt und setzt außerdem noch auf die Premiumkarte.

RAM 1500 Laramie Sport. Es war einmal in Amerika.

Wo testet man einen 5,7-Liter V8-Truck (und ein RAM 1500 IST ein Truck!)? Natürlich in Amerika. Gut, wenn es nur 189 Kilometer entfernt ist. Aufsteigen (und man STEIGT in den RAM 1500 auf) und ab dafür!

Skoda Enyaq iV 80. Fahrbericht.

Der Skoda Enyaq komplettiert zusammen mit dem VW ID. 4 und dem Audi Q4 e-tron das elektrische SUV-Trio des Volkswagenkonzerns und unterscheidet sich trotz der identischen Basis von seinen Brüdern.

Mercedes CLS. Modellpflege.

Technisch war der CLS schon vorher weitgehend identisch mit der E-Klasse von Mercedes. Das hat sich mit der Modellpflege keinesfalls geändert, doch während sich beim Oberklassemod...

Toyota GR 86. Subaru BRZ.

Neben dem größeren Sportcoupé Supra hält Toyota auch am kleinen Bruder fest. Aus dem bisherigen Toyota GT 86 wird dabei der GR 86 – technisch identisch mit dem Zwillingsmodell BRZ von Subaru.

AMG sattelt auf Elektromotoren um. Ausblick.

Das hatte sich AMG, sportlicher Arm von Daimler mit Sitz in Affalterbach, auch etwas anders vorgestellt. An sich sollte das Aushängeschild der Marke, der AMG Project One, bereits ...

Mercedes EQS 580 4matic. Schon gefahren.

Erstmals in seiner Unternehmensgeschichte bringt Daimler ein echtes Konkurrenzmodell für die Mercedes S-Klasse auf den Markt. Die Erwartungen an den EQS als elektrische Luxuslimousine sind dabei gewaltig. Eine erste Testfahrt zeigt, was der Gigant aus Sindelfingen draufhat.

Kia EV6. Neuvorstellung.

Wer glaubt, dass der Hyundai Konzern bei seinen zukünftigen Batteriefahrzeugen allein auf die neu erschaffene Elektromarke Ioniq setzen wird, irrt. Bestes Beispiel ist der neue Kia EV6 – nicht nur elektrisch eine echte Schau.

Jaguar F-Pace 400e. Frischzellenkur.

Jaguar legt beim F-Pace vor allem innen Hand an, rüstet die Technik sowie das Infotainmentsystem auf und verpasst ihm dazu gleich noch das bekannte Plug-in-Hybrid-Modul. Die technisch umfangreiche Frischzellenkur kommt genau zum richtigen Zeitpunkt.

BMW Alpina B8 Gran Coupé. Schön. Schnell.

Alpina verleiht dem 8er Gran Coupé von BMW sehenswerte Flügel. Der Alpina B8 ist mit seinen 621 PS eine echte Alternative zum BMW M8 Gran Coupé.

Bentley Continental GT Speed. Der Schnellste aller Zeiten.

Auf der Torte fehlt noch die schmackhafte Kirsche. Und die enthüllt Bentley mit der dritten Generation seines Topmodells Continental GT Speed. Der 659 PS starke Zwölfzylinder lässt ihn zum schnellsten Serienauto in der 101jährigen Geschichte der Briten werden.