0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Category

AUTO.

New Stratos. „Dieses Auto macht süchtig!“

Wie schwierig war es, New-Stratos-Schöpfer Michael Stoschek von einer Kleinserie seines Autos zu überzeugen? Es war ganz einfach. Michael ist zwar ein Unternehmer, der eine Firma mit übe...

AUTO.

Zähes Geschäft. Autonomes Fahren kommt nicht voran.

Vor Jahren überboten sich die Autohersteller mit ihren verheißungsvollen Ankündigungen, wann das autonome Fahren Einzug in unseren Alltag halte. Doch mittlerweile ist eine neue Realität eingekehrt. In den nächsten Jahren werden große Schritte ausbleiben.

Lamborghini Huracan Evo RWD Spyder.

An sich bewirbt Lamborghini seine spektakulären Boliden mit dem serienmäßigen Allradantrieb. Doch mittlerweile gibt es auch die offene Spyder-Version des Huracan Evo als rasende Sonnenterasse nur mit Hinterradantrieb. So viel Dampf lässt einen die Corona-Krise beinahe vergessen.

Mehr Dampf. Weniger Verbrauch.

Die Autos werden immer größer, schwerer und insbesondere die SUV liegen in der Gunst der Käufer unverändert weit vorn. Kein Wunder, dass die Motorleistung der Fahrzeuge in den vergangenen Jahren deutlich angewachsen ist. In gleichem Maße fielen jedoch die Verbräuche nach unten.

Erlkönig. So bekommt der BMW i4 sein Tarnkleid.

Mit dem elektrischen i4 will BMW ab dem kommenden Jahr insbesondere das Model 3 von Tesla angreifen. Bevor das viertürige Mittelklasse-Coupé zum Kunden surrt, werden von den Prototypen in aller Welt hunderttausende von Testkilometern abgespult. Doch zuvor kommt jedes Modell in der hauseigenen Tarnwerkstatt vorbei und zieht sich etwas wenig Schickes über.

ID.3 und Corona. Zu Gast in Zwickau.

Nicht nur die Verantwortlichen des Volkswagen Konzerns schauen gerade mit einem besonders aufmerksamen Auge auf Zwickau. Hier baut VW die ehemalige Fertigung von Passat und Golf auf das neue Elektromodell ID.3 um; durch die Corona-Krise unter deutlich erschwerten Bedingungen.

Brabus 800. Das Maximum.

Wem ein viertüriger Kraftprotz wie der E 63s von AMG noch zu blass sein sollte, der dürfte keine Probleme haben, sein sportlich interessiertes Automobilherz an den Brabus 800 zu verlieren. Mehr E-Klasse als die aus Bottrop ist schwer.

Abt Audi RS7-R. Herr der Ringe.

Mit dem Abt Audi RS7-R werden die Karten bei den sportlichen Schräghecklimousinen neu gemischt. Der potente Allgäuer rüttelt heftig am Thron des Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid.

Nachgeladen. Fahrbericht Brabus Mercedes EQC 400.

Brabus ist seit Jahrzehnten bekannt für die exklusivsten und stärksten Mercedes-Modelle unter der Sonne. Mit dem EQC wagen sich die Bottroper nunmehr auch an den elektrischen SUV der Schwaben, um sich fit für den Elektrotrend der Zukunft zu machen.

Bugatti Divo. Die Fünf-Millionen-Euro-Rakete.

Rund zwei Jahre haben die Entwicklungsingenieure Hand an den Bugatti Divo, den edlen Bruder des Chiron angelegt. „Anfang 2018 wollten wir als erstes Projekt unter der Leitung des ...

Mini John Cooper Works GP III. Der Krawallmacher.

Mini legt erneut eine GP-Sonderserie seiner schärfsten Chilischote John Cooper Works auf. Die dritte Generation knackt erstmals die 300-PS-Marke und sieht aus wie von einem anderen Stern.

Recycling bei Automobil-Innenräumen. Neue Wege.

In den Autos von heute werden zunehmend im Innenraum recycelte Materialien verwendet. Ein Trend, der sich in Zukunft noch deutlich verstärken wird.

Zukunft des Dieselmotors. Das nächste Leben.

Quo Vadis Diesel? Auf diese Frage gibt es in der Automobilbranche derzeit zwei Antworten: Während VW dem Selbstzünder immer sauberer macht, drehen andere diesem Motor langsam den Saft ab.

Prototypen-Erprobung BMW 4er. Das Skalpell.

Der BMW 4er soll sich deutlicher vom 3er unterscheiden. Vor allem fahrdynamisch. Wir haben mit den Prototypen eine erste Testfahrt unternommen.

“Das Schicksal von VW entscheidet sich am Golf, nicht am ID.3.”

Professor Friedrich Indra kämpft für den Verbrennungsmotor und prophezeit: "Während die Neuanschaffungen ausfallen, wollen die Behörden von den Autobauern auch noch Milliarden an Strafzahlungen haben. So geht diese Industrie kaputt." Interview.
00:02:28

Fahrstunde mit Walter Röhrl.

Walter Röhrl erklärt, wie man den Porsche 911 GT3 artgerecht bewegt.

Missglückte Modellnamen. Wer will schon solche Autos fahren?

Ein Sportwagen, der nach Toilettengang klingt oder ein Geländewagen der einen selbst befriedigenden Mann bezeichnet – das geht sprichwörtlich in die Hose. So manches Mal haben die Autohersteller bei der Namensfindung eines neuen Modells kein geschicktes Händchen bewiesen. Fehltritte, die in anderssprachigen Ländern höchst peinlich rüberkommen: Die Namen-Flops der Autoindustrie.

Mercedes-AMG GLE 63 S. Die Wuchtbrumme.

AMG verpflanzt den Vierliter-Achtzylinder-Biturbo in den Mercedes GLE und schärft das Fahrwerk nennenswert nach. Herausgekommen ist ein sportliches SUV, das fast allen Herausforderungen gewachsen ist.

Fahrbericht Porsche 911 Turbo S Cabriolet. Lufthoheit.

Porsche setzt der Baureihe 992 mit dem Turbo S die Krone auf. Der neue Supersportwagen kann alles einen Tacken besser als der ohnehin schon sehr gute Vorgänger.

Tarnkappenbomber. Fahrbericht Abt Audi RS6-R.

Der Allgäuer Tuner Abt hat sich den Audi RS6 Avant vorgenommen und ihn mit viel Karbonbauteilen, einem sportlich abgestimmten Fahrwerk und einer 140-PS-Leistungssteigerung versehen. Was bringt die Trimm-Dich Kur?

Bulli mit CCS-Ladedose.

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert den E-Bulli, eine Mischung aus T1 „Samba-Busses“ von 1966 mit den Antriebskomponenten aktueller Volkswagen-Elektrofahrzeuge. Die Kombination aus Highend-Oldtimer und Hightech-Elektromobil wird zu kaufen sein.

BMW M2 Competition. Last M Standing.

Was ein BMW M2 Competition auf einer Kartbahn verloren hat? Hat man Ihnen wirklich den Spaß am Autofahren schon so nachhaltig verdorben, dass Sie solche Fragen stellen? Es wird also höchste Zeit für eine Liebeserklärung an den besten M3 ever. Denn das ist der M2.

Audi e-tron vs. Realität.

Eigentlich sollte es nur ein Fahrbericht über den Audi e-tron werden. Wird es aber nicht. Weil man damit nirgendwo hinfährt. Zumindest nicht in den nächsten Jahren. Oder in die übernächste große Stadt.

Porsche 911 Turbo S. 650 PS.

Porsche präsentiert neuen 911 Turbo unter dessen Blechkleid ein neuer 3,8-Liter-Boxermotor mit zwei VTG-Ladern und 650 PS arbeitet. Von 0 auf 100 geht es in 2,7 Sekunden. Der Schub endet bei 330 km/h.

Alfa Romeo Giulia GTA. Eine Legende kehrt zurück.

Zum 110. Geburtstag beschenkt sich Alfa Romeo selbst und zaubert die streng limitierten Sondermodelle Giulia GTA und Giulia GTAm aus dem Hut.

Mercedes-AMG G 63. Jurassic World.

Dinosaurier sind ausgestorben? Zum Glück nicht alle – der G-Rex machte sogar einen Evolutionssprung! Wir fahren den Mercedes-AMG G 63.

Audi e-Tron S. Quattro mit drei Motoren.

Mit zwei Elektromotoren an der Hinterachse stellen die Ingolstädter einen Allradantrieb mit allerfeinstem Torque-Vectoring auf die Räder. Dauerhaft liegen über 800 Newtonmeter Drehmoment an.

Audi RS Q3. Fünfzylinder.

Ein SUV mit der Leistung eines Sportwagens: Für viele Kunden ist das die perfekte Verbindung zweier Ideen. Jetzt hat Audi den kompakten neuen Q3 und sein Sportback-Derivat genommen und wie schon beim Vorgänger den Fünfzylinder des TT RS unter die Haube verpflanzt. Dass dieses Modell am Markt einschlägt, dürfte außer Zweifel stehen.

Porsche Macan GTS. Treibende Kraft.

Kein anderes Mittelklasse-SUV der Zuffenhausener liegt tiefer auf der Straße. Die Karosserie wurde für den GTS um 15 Millimeter abgesenkt, die Lenkung betont dynamisch ausgelegt u...

Audi A3 Sportback. Getarnte Fahrvorstellung.

Zur Ausfahrt bereit steht ein nur noch notdürftig mit schwarz-weißer Folie getarnter A3 Sportback. Testparcours ist die ursprünglichen Landschaft der Azoreninsel Sao Miguel, auf d...

Querfahren für Jedermann.

Lehrmeister für das Driften auf Eis is Profi-Rennfahrer Benjamin Leuchter, in der vergangenen Saison mit dem Golf GTI TCR im Tourenwagen-Weltcup WTCR aktiv. Das Spielzeug der „Ice...