IAA

IAA 2021. Die Mobilität am Abseiltau?

Am Sonntag endete die 69. Internationale Automobil Ausstellung. Genauer die 1. IAA Mobility. Nach 70 Jahren Frankfurt am Main fand die berühmteste Automesse nun erstmals in München statt und präsentierte dabei ein völlig neues Konzept. Ein persönlicher Rückblick ohne Jubel.

IAA 2021 in München. Zwischen Bangen und Hoffen.

Nach dem Weggang aus Frankfurt findet die Internationale Autoausstellung in diesem Jahr erstmals in München statt. Vom Glanz vergangener Jahrzehnte ist an der Isar jedoch nicht mehr viel zu sehen, denn aus der automobilen Leitmesse ist eine ökologische Leistungsschau rund um die Mobilität geworden. Leider fehlen zahllose Hersteller.

The Quail 2021. Die schönste Autoschau der Welt.

In Europa wird über Elektroautos diskutiert, die Münchner IAA totgeredet und das Auto zum Feindbild Nummer eins erklärt. Bei „The Quail“, exklusiver Höhepunkt der Monterey Autoweek, ist die Welt dagegen noch in Ordnung.

Mobilität statt Auto. Die IAA 2021.

Der VDA hat das Konzept der IAA Mobility vorgestellt und stößt bei dem Bemühen, möglichst fortschrittlich zu sein, Teile der Autofahrer vor den Kopf.