Zeit für Weihnachten. Sechs Uhren zur Auswahl.

Weihnachten ist das Fest der Liebe – und wir wissen, Ihr liebt Armbanduhren. Weil es an den Feiertagen gern auch etwas feierlicher zugehen darf und soll, haben wir sechs Dresswatches für Euch herausgesucht, die sogar den selbstgestrickten Rentier-Pullover von Tante Hildegard überstrahlen. Darum nicht vergessen: Es macht genauso viel Freude, sich selbst zu beschenken.

KOMPLIZIERT

Manchmal kann’s richtig schön sein, wenn’s kompliziert wird – vor allem mit dem Acht-Tage-Werk, das unter anderem über eine Gangreserve- und eine Mondphasenanzeige verfügt. Diese IWC-Referenz bietet trotz ihrer Eleganz eine wohldosierte Präsenz auf 45 Millimetern. Geheimtipp: Die Rückseite mit Sichtboden ist fast noch schöner als die Zifferblattseite.

IWC Portofino Hand-Wound Moon Phase
www.iwc.com

SILBERN

Sinn ist bekannt für hochwertige Toolwatches. German Engineering kann aber auch elegant sein: Die Sinn 1739 Ag B gehört zur Serie der „klassischen Meisterwerke“ und besticht neben einem massiven Silbergehäuse durch ein blaues Sonnenschliff-Zifferblatt. Trotz seiner feinen Attitüde ist dieses Modell bis 100 Meter wasserdicht. Abwasch nach dem Mahl also leider möglich.

Sinn 1739 Ag B
www.sinn.de

HÄNDISCH

Wenige Uhren sind so charmant wie Handaufzug-Chronographen. Die Hamilton Intra-Matic Chronograph H ist keine Ausnahme: Der Heritage-Zeitmesser zollt dem 1960er-Jahre-Stil Tribut und ist mit 40 Millimetern perfekt proportioniert. Die Tachymeter-Lünette eignet sich hervorragend für die nächste Rallye. Oder einfach nur für den nächsten Wristshot im Oldtimer. 

Hamilton Intra-Matic Chronograph H
www.hamiltonwatch.com

DOPPELLEBEN

Die TAG Heuer Carrera kann durchaus einen feinen Auftritt hinlegen: Die Uhr, die ihren Namen der Carrera Panamericana verdankt, geht als Drei-Zeiger-Modell voll und ganz als Dresswatch durch. Dazu tragen das Alligator-Armband, das silberne Zifferblatt mit Sonnenschliff und das 39-Millimeter-Gehäuse mit teils polierten, teils mattierten Oberflächen bei. 

TAG Heuer Carrera Date
www.tagheuer.com

HYBRID

Weiße, nein, blaue Weihnachten: Aufgrund der einzigartigen Struktur ihres eisblauen Zifferblatts ist die Grand Seiko SBGA407 als „Blue Snowflake“ bekannt. Auch das Innere der Uhr ist ein Highlight: Das exklusive Spring-Drive-Kaliber ist ein innovativer Hybrid aus Mechanik und Quarz, das trotzdem ohne Batterien auskommt. Feiern wir! Merii Kurisumasu! 

Grand Seiko SBGA407 „Blue Snowflake“
www.grand-seiko.com



SMOKING

Die Longines Heritage Classic Tuxedo ist von der wiedergewonnen Sorglosigkeit der späten 1940er Jahre inspiriert und überzeugt mit lässiger Eleganz im Art-Deco-Stil. Den Namen „Tuxedo“ trägt sie wegen ihres schwarz-weißen Zifferblatts, das an den eleganten Black-Tie-Look erinnert. Zu Weihnachten darf es gern mal ein Smoking sein – zumindest am Handgelenk. 

Longines Heritage Classic Tuxedo
www.longines.com

LESENSWERT.

WALTER.