0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Horden im Norden. Roadtrip Lofoten.

Im Winter auf die Malediven? Das ist so was von Neunziger. Wer cool ist, fährt auf die Lofoten. Und das nicht, um die grandiose Landschaft in dickgefütterter North-Face-Jacke vom Sonnendeck des Hurtigruten-Dampfers durch die synthetische Polarfuchskapuze zu betrachten – wir kamen mit Autos.

Horden im Norden. Roadtrip Lofoten.

Im Winter auf die Malediven? Das ist so was von Neunziger. Wer cool ist, fährt auf die Lofoten. Und das nicht, um die grandiose Landschaft in dickgefütterter North-Face-Jacke vom Sonnendeck des Hurtigruten-Dampfers durch die synthetische Polarfuchskapuze zu betrachten – wir kamen mit Autos.

Das Ende des Audi TT.

Ende 2023 läuft der Audi TT aus. Schluss. Vorbei. Eine Erinnerung an einen Kompakt-Sportler, dessen Geburt nicht ganz schmerzfrei verläuft, aber der heute bei vielen Sportwagenfans Kultstatus besitzt.

Vor 40 Jahren: Walter Röhrl siegt mit Audi.

Walter Röhrl und die Rallye Monte Carlo - das ist eine ganz besondere Beziehung. Im Januar 1984 trat er zum ersten Mal im Audi Quattro an und musste dafür seinen Fahrstil komplett ändern. Doch das war nicht die einzige Herausforderung.

Wie ein Mini Cooper die Rallye Monte Carlo gewann.

Man nahm einen Würfel, lutschte die Ecken rund, befestige ein Rad an jeder Ecke und malte ihn rot an. Fertig war ein fantastisches Rallyeauto. Wenn Sie das nicht glauben, sind sie nicht allein und dennoch ist es in der 1960er Jahren genau so gewesen. Höchste Zeit für eine Rückkehr zum Ort des größten Erfolgs des Minis.

Das plant Fiat für die Zukunft.

Im Juli wird Fiat 125 Jahre alt. Passend zu dem Geburtstag startet der italienische Autobauer mit großen Ambitionen in die Zukunft. Der neue Panda soll eine ganze Familie von kleinen Fahrzeugen begründen.

Ineos Fusilier. Jim Ratcliffe mit klarer Ansage in...

Lange wurde darüber gemunkelt, jetzt ist es Tatsache. Ineos steigt mit dem Fusilier in den E-Mobilitätsring. Die Premiere nutzt Ineos-Inhaber Jim Ratcliffe mit einer klaren Ansage in Richtung Mobilitätspolitik.

Ereignisdatenspeicher. Kommt der gläserne Autofahr...

Ab diesem Juli wird der lange diskutierte Datenspeicher bei neu zugelassenen Fahrzeugen Pflicht. Was Transparenz bei Unfällen bringen soll, birgt jedoch auch Gefahren. Neben dem Risiko des Datenklaus könnten auch Informationen erfasst werden, die auf falschen Fakten beruhen.

Mit dem Lamborghini Revuelto auf das Eis.

Dass der Lamborghini Revuelto auf Asphalt so ziemlich alles in Grund und Boden fährt, wissen wir. Doch wie schlägt sich der 1.105 PS starke Hyper-Sportler in Arjeplog in Nordschweden nahe des Polarkreises auf das Eis?

Mit dem Aston Martin DBX 707 auf das Eis.

Nirgends kann man leichter lernen, mit Masse, Leistung und dynamischen Fähigkeiten eines Autos an der Haftgrenze umzugehen als auf Schnee und Eis. Wieso nicht einmal einen Schneewalzer mit dem 707 PS starken Aston Martin DBX?

BMW CE 02. Für die City.

Die Motorradwelt fremdelt nach wie vor mit dem Elektroantrieb. Echte Biker setzen auf zwei, vier oder gar sechs Zylinder auf ihrem geliebten Zweirad. BMW platziert mit seinem elektrischen CE 02 eine Mischung auf Motorrad und City Cruiser zwischen den surrenden Welten.

Hausbesuch bei Junghans.

Es gibt so Naja-Termine. Und dann gibt es Termine wie bei Junghans Uhren, wo du auf einmal nach 12 (!) Stunden zum ersten Mal auf die Uhr guckst, und die ganze Zeit das Gefühl hattest, dich mit einem Freund unterhalten zu haben.

Am meisten gelesen

Mercedes W220 oder BMW 7er E38?

Der Traum von einem Luxusmodell muss nicht länger ein unerfüllter Wunsch bleiben. Für 10.000 bis 15.000 Euro gibt es luxuriöse Limousinen, die nicht nur jede Menge Eindruck machen, sondern auch lange Reisen zu einem Erlebnis werden lassen. Jeden Tag aufs Neue.

Porsche 911 R. R wie Reloaded.

Stellen wir uns vor, wir besitzen einen seltenen Porsche 911 R, Baujahr 2016. Stellen wir uns ebenfalls vor, wir wollen nun auch noch einen ganz ganz seltenen Porsche 911 R, Baujahr 1968 besitzen. Jetzt wird es knifflig.

50 Jahre Audi 50.

Vor 49 Jahren begann die Ära des VW Polo. Allerdings fuhr sieben Monate vorher schon sein Zwilling quer durch Deutschland. Sein Name: Audi 50. Und dieser Name ist 2024 Programm, denn der frühe Vorläufer des Audi A1 feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag.

Der Porsche 993 von Jil Sander.

Jahrelang wusste niemand etwas über den Verbleib des Porsche 993 Carrera 4S von Deutschlands Mode-Ikone Jil Sander, bis der Herr Senn jemanden auf einer Gartenparty traf … Was für eine Geschichte!

Horden im Norden. Roadtrip Lofoten.

Im Winter auf die Malediven? Das ist so was von Neunziger. Wer cool ist, fährt auf die Lofoten. Und das nicht, um die grandiose Landschaft in dickgefütterter North-Face-Jacke vom Sonnendeck des Hurtigruten-Dampfers durch die synthetische Polarfuchskapuze zu betrachten – wir kamen mit Autos.

Vor 40 Jahren: Walter Röhrl siegt mit Audi.

Walter Röhrl und die Rallye Monte Carlo - das ist eine ganz besondere Beziehung. Im Januar 1984 trat er zum ersten Mal im Audi Quattro an und musste dafür seinen Fahrstil komplett ändern. Doch das war nicht die einzige Herausforderung.

Wie ein Mini Cooper die Rallye Monte Carlo gewann....

Man nahm einen Würfel, lutschte die Ecken rund, befestige ein Rad an jeder Ecke und malte ihn rot an. Fertig war ein fantastisches Rallyeauto. Wenn Sie das nicht glauben, sind sie nicht allein und dennoch ist es in der 1960er Jahren genau so gewesen. Höchste Zeit für eine Rückkehr zum Ort des größten Erfolgs des Minis.

Rub al Khali. Das leere Viertel.

Gegen den Rub al Khali ist die Sahara ein zivilisierter Ort. Das „leere Viertel“ im Süden der arabischen Halbinsel ist die wüsteste Wüste der Erde. Nur eine Handvoll Expeditionen hat sie bisher durchquert. Mit dem Auto hat es noch niemand geschafft und doch ist sie Teil der Rallye Dakar.

Erich Bitter. Hausbesuch beim Car-Guy.

Als Autobauer und Schöpfer der exklusiven Luxus-Limousine „Bitter CD“ war und ist Erich Bitter sicher noch vielen Fans ein Begriff, aber als Rennfahrer hat ihn wohl nur die ältere Generation jenseits der 70 erlebt.