Bugatti

Der teuerste Bugatti aller Zeiten?

An Weihnachten werden allzu gerne Geschenke verteilt und zumindest die Nachricht, dass der Bugatti Profilée...

Mate Rimac: Meine Pläne mit Bugatti.

Mit der Übernahme von Bugatti ist Mate Rimac ist der Aufsteiger der Automobilbranche. Im Interview enthüllt der Kroate seine Pläne und bei welchem Auto er sich gegen Porsche durchgesetzt hat.

Bugatti W16 Mistral. Der letzte 16-Zylinder.

Der Bugatti W16 Mistral ist ganz besonderer Roadster. Das letzte Modell mit dem legendären W16-Motor schafft dank 1.600 PS maximal 420 km/h. Beeindruckend. Nur beim Namen haben die französischen Marketingspezialisten danebengegriffen.

Bugatti Bolide. Krönender Abschluss.

Bugatti wird in den nächsten Monaten von Volkswagen ins Lager von des kroatischen Hypersportwagenherstellers Rimac wechseln und elektrisch werden. Bis unter Mithilfe von Porsche der erste Elektrosportler entsteht, können sich die Bugatti-Fans auf einen finalen Höhepunkt für die Rennstrecke freuen – den Bolide.