WERBUNG

6:43,3. Neuer Rekord für Porsche GT2 RS.

Porsche hat auf dem Nürburgring wieder einen Rundenrekord aufgestellt. Ein 911 GT2 RS mit Manthey Performance-Kit ist der bislang schnellste straßenzugelassene Seriensportwagen auf der 20,8 Kilometer langen Nordschleife.

Porsche-Entwicklungsfahrer Lars Kern legte die Strecke mit dem 700 PS starken GT2 RS in 6:43,300 Minuten zurück und unterbot die bisherige Bestzeit um fast fünf Sekunden. Er erzielte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 185,87 km/h.

Das neue Performance Kit wurde in enger Zusammenarbeit der Porsche-Ingenieure in Weissach mit den Nordschleifen-Spezialisten von Manthey in Meuspath entwickelt. Die für den Rundstreckeneinsatz optimierten Fahrwerk-, Aerodynamik- und Bremskomponenten von Porsche Tequipment sowie die bereits im Weissach-Paket enthaltenen Leichtbau-Magnesiumräder werden über die Porsche-Zentren vertrieben.

Zusätzliche Flaps an der Frontschürze erhöhen in Kombination mit einem Carbon-Unterboden sowie zusätzlichen Luftleitelementen im Bereich der Vorderräder den Abtrieb an der Vorderachse. Bei 200 km/h steigt der Anpressdruck von 49 auf 70 Kilogramm, an der Hinterachse bei gleichem Tempo von 93 auf 200 Kilogramm. Möglich wird dies durch den Einsatz eines neuen Heckflügels, eines geänderten Diffusors sowie Aerodiscs an den Hinterrädern.

Die Stoßdämpfer des optimierten Gewindefahrwerks an der Vorderachse können ohne Werkzeug dreifach, an der Hinterachse vierfach verstellt werden. Spezielle Rennbremsbeläge für die Keramikbremsanlage PCCB verringern das Fading und verbessern das Ansprechverhalten und die Dosierbarkeit. Bremsleitungen mit Stahlummantelung sorgen für eine noch direktere Pedalrückmeldung.

Der Magnesiumradsatz mit 20 Zoll Durchmesser an der Vorderachse und 21 Zoll an der Hinterachse bietet einen Gewichtsvorteil von 11,4 Kilogramm und ist in den Farben Brillantsilber, Schwarz, Aurum, Weißgoldmetallic und Platinum erhältlich. Ein zusätzlicher Wassertank für die Aufspritzkühlung der Ladeluftkühler vergrößert das Serienvolumen um rund neun Liter.

LESENSWERT.